Evangelische Apostelkirche Herscheid

 

Die Anfänge der Evangelischen Apostelkirche an der Plettenbergerstraße 11 und der Gemeinde Herscheid gehen auf die Jahre zwischen 900 und 1000 nach Christus zurück. Die Apostelkirche ist eine Hallenkirche mit zweischiffigem Querhaus, Chor und ungegliedertem Westturm mit Rundbogenportal. Das Langhaus ist durch Rundstützen und Pfeiler gegliedert; das erste Querschiff ist aus dem 13. Jahrhundert, das zweite Querschiff mit Kapellenanbau und Chor mit 5/8-Schluss und gotischen Fenstern aus dem 14. Jahrhundert. In gotischer Zeit Umgestaltung des südlichen Seitenschiffes (Maßwerkfenster). Das Raumbild durch An- und Umbauten unregelmäßig.

 

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >