Evangelische Kirche Oberbrügge

 

Die Evangelische Kirche Oberbrügge wurde im Jahr 1953 an der Halverstraße 5 eingeweiht. Ursprünglich war es eine eher bescheidene, hausartige Kirche. Im Jahr 1968/69 wurde im Osten ein neuer Kirchraum im rechten Winkel an den alten angebaut. Der alte Gottesdienstraum wurde als Gemeindesaal umgebaut und zur Kirche mit einer Schiebewand verbunden. Die durchfensterte Ostwand wurde zunächst provisorisch, erst 1991 schließlich neu verglast.

 

 

 

 

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >