Evangelische Margarethenkirche Kierspe

 

Die Evangelische Margarethenkirche in Kierspe, Kirchplatz 1,  wurde 1819 eingeweiht. Die mittelalterliche Margarethenkirche, im Kern eine gotische Halle mit Westturm, wurde aufgrund von Baufälligkeit im frühen 19. Jahrhundert zu einer Saalkirche mit dreiseitig umlaufenden Emporen und Spiegeldecke im Inneren umgebaut. Die Außenwände blieben in Teilen erhalten, daher teils spitzbögige Maßwerkfenster.

 

 

 

 

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >