Ev. Johanneskirche Plettenberg Eiringhausen

 

Die Evangelische Johanneskirche in Plettenberg Eiringhausen, Reichsstraße 52, wurde im Jahr 1914 eingeweiht. Es handelt sich um einen Langhausbau mit Emporseitenschiffen und Chor, Turm von der Schmalseite, Außengestaltung teils romanisierend inspiriert. Hanglage, daher unter dem Altarraum noch Gemeinderaum. Ensemble mit Pfarrhaus. Äußerlich im Wesentlichen unveränderter Zustand der Erbauungszeit.

 

 

 

 

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >