< zurück zur Übersicht

Zertifikatskurs für das Fach Evangelische Religionslehre

Der Zertifikatskurs ist eine Qualifikationserweiterung für Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe und in der Sekundarstufe I, die das Fach Evangelische Religionslehre unterrichten bzw. unterrichten möchten, hierfür aber keine Lehrbefähigung haben.

Mit dem Zertifikatskurs erwerben Sie die fachliche Voraussetzung für die Erteilung der kirchlichen Unterrichtserlaubnis (Vokation) und damit die Berechtigung Religionsunter-richt zu erteilen – nicht aber die staatliche Fakultas. 

Der Kurs erstreckt sich über ein Schuljahr und umfasst 320 Unterrichtsstunden (verteilt auf regionale Studienzirkel und Blockseminare im Pädagogischen Institut in Villigst).

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Unterrichtsentlastung von 4 Wochen-stunden (Primarstufe) bzw.  5 Wochenstunden (Sek. I). 

Die Zertifikatskurse werden durchgeführt vom Pädagogischen Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen in Zusammenarbeit mit den kreiskirchlichen Schulreferaten. 

Weitere Informationen erhalten Sie im Schulreferat der Kirchenkreise Iserlohn und Lüdenscheid-Plettenberg bzw. beim Pädagogischen Institut.

Anmeldungen für den nächsten Zertifikatskurs nimmt das Pädagogische Institut in Villigst entgegen, Tel. 02304-755-166/167.

< zurück zur Übersicht

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >