APP: Arbeit - Potenziale - Perspektiven für Flüchtlinge

APP: Arbeit - Potenziale - Perspektiven für Flüchtlinge

APP: Arbeit - Potenziale - Perspektiven für Flüchtlinge ist ein Netzwerk zur Unterstützung von Bleibeberechtigten und Flüchtlingen mit Zugang zum Arbeitsmarkt. Acht Träger aus Dortmund, Hagen und dem Märkischen Kreis mit umfassender Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen wirken in APP zusammen.

In einem offenen Angebot bieten wir:

  • individuelle Beratung
  • berufsbezogene Sprachförderung
  • berufliche Qualifizierung
  • Vermittlung in Ausbildung und Arbeit 
  • Stabilisierung von Beschäftigung
  • Kooperation mit Betrieben und Behörden

Alle Angebote sind für die Teilnehmenden kostenlos.

Ansprechpartnerinnen:

Monika Kus Dipl. Pädagogin

Tatjana Máté Dipl. Sozialpädagogin

 

Frankenstraße 1

58509 Lüdenscheid

02351 / 390808

   

       

Das Projekt „APP: Arbeit – Potenziale – Perspektiven für Flüchtlinge“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund mit dem Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >