< zurück zur Übersicht

1. Bildungspreis des Arbeitskreis Schule übergeben

 

 Vertreter der Ev. Kirchengemeinde Oberrahmede mit dem 1. Bildungspreis
des AK Schule im Ev. Kirchenkreis

Lüdenscheid – Erstmals hat der Arbeitskreis Schule im Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg  den BILDUNGSPREIS für besonderes Engagement für mehr Bildungsgerechtigkeit verliehen.

Aufgerufen zur Teilnahme waren alle Kirchengemeinden und Verbände, Kindergärten und Einrichtungen die sich im Bereich Bildung engagieren, wie z.B.
VorleserInnen in Kitas, Bildungsinitiativen in Familienzentren, Arbeit an offenen Grundschulen, Gemeindebüchereien etc.

Pfarrerin Katharin Thimm, die Initiatorin übergab in der vergangenen Woche nunmehr den ersten BILDUNGSPREIS an die Kirchengemeinde Oberrahmede mit ihrem kostenlosen und ehrenamtlichen Nachhilfeangebot für Kinder und Jugendliche „Capito!“ Insbesondere Konfirmanden und Konfirmandinnen werden dabei auf ihrem schulischen Weg von qualifizierten Gemeindegliedern begleitet, die ihnen in den Hauptfächern Nachhilfe erteilen. Mit „Capito!“ leistet die Gemeinde einen wichtigen Beitrag der ungerechten Verteilung von Ressourcen im Bereich Bildung entgegen zu wirken. Der Bildungspreis wurde mit einem Betrag in Höhe von 150,00 Euro dotiert.

Nähere Informationen finden Sie unter cms.kirche-oberrahmede.de unter der Rubrik Jugendliche.

Auch in diesem Jahr gibt es den BILDUNGSPREIS.
Bewerben können sich wiederum alle Gemeinden und diakonischen Einrichtungen bei

Schulreferat im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg ,Hohfuhrstraße 34, 58509  Lüdenscheid, Tel. 02351-665824, schulref-lued@t-online.de

Die Nennung des Projektes reicht aus. Der Arbeitskreis Schule setzt sich dann mit den Vorgeschlagenen in Verbindung. Alles was im Bereich Ihrer Gemeinde dazu beiträgt Kindern und Jugendlichen vor allem aus bildungsfernen Familien zu mehr Chancengleichheit zu verhelfen hat den Bildungspreis verdient!

< zurück zur Übersicht

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >