< zurück zur Übersicht

Haus Nordhelle - Aufbruch 2015

Räume für Rückzug und Weite

 

Mit neuer Strahlkraft in die Region: Haus Nordhelle wird modernisiert

Haus Nordhelle möchte seinen Gästen auch in Zukunft ein hohes Maß an Qualität bieten. Dafür wird die evangelische Tagungsstätte umfassend modernisiert. Heller, freundlicher und komfortabler soll Haus Nordhelle nach dem Umbau werden - kurz: ein attraktiver Ort für Rückzug und Weite.

Der erste Eindruck ist entscheidend. Deshalb wird bereits der Außenbereich von Haus Nordhelle mit Kurzparkplätzen für die Anreise und neuen Grünanlagen einladender gestaltet. Auch der Empfang wird übersichtlicher und servicegerechter.

In den neu eingerichteten, hellen Gästezimmern können sich dann die Besucher wohl fühlen. Alle Zimmer werden nach dem Umbau über einen Standard auf Drei-Sterne-Niveau verfügen. Der jetzige Jugendbereich wird von Grund auf renoviert. Es entstehen größere, familienfreundliche Zimmer mit Sanitäranlagen. Der jetzige Erwachsenenzimmerbereich wird ebenfalls umfassend den heutigen Ansprüchen angepasst.

 

 Hier kommen Sie zum Informationsfilm über haus nordhelle

zur Bildergalerie und anderen Informationen

Für eine verbesserte Arbeitsatmosphäre erhalten die 12 Tagungsräume für Gruppengrößen bis 150 Personen moderne Tagungstechnik, die auf die individuelle Nutzung abgestimmt ist. Nach der Tagung verspricht das erweiterte Freizeitangebot des Wellness-Bereichs rund um das Schwimmbad und die Sauna Entspannung.

„Wir freuen uns, mit der Investition in die Ausstattung unser Angebot weiter ausbauen zu können": Kai-Uwe Kersten, Geschäftsführer des Wirtschaftsbereichs Haus Nordhelle

Und wie steht es ist mit der Spiritualität? Wer Rückzug und geistige Einkehr sucht, für den empfiehlt sich künftig neben dem neuen Meditationsraum auch der Gang in die eigene Kapelle, die sich direkt an das Gebäude angliedert.

 

Wer geschmackvoll und lecker speisen möchte, ist schon heute in Haus Nordhelle richtig. Deshalb wird das Konzept der zertifizierten Bioküche auch weitergeführt und verfeinert. Apropos Bio und Nachhaltigkeit: Mit dem neuen Blockheizkraftwerk wird Haus Nordhelle auch ökologisch neue Maßstäbe beim Energieverbrauch setzen.

„Selbstverständlich bleibt Haus Nordhelle auch ein Ort für unsere zahlreichen kirchlichen Gruppen, die gerne bei uns buchen“, verspricht Herr Christian Graf, der neue Geschäftsführer des Weiterbildungsbereiches.

< zurück zur Übersicht

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >