< zurück zur Übersicht

Info-Mappe für Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit vorgestellt

 

 Britta Däumer, Stefan Schick und Kristina Ashoff stellten die neue Info-Mappe vor

 Nach monatelanger Arbeit präsentieren Anfang Dezember Britta Däumer und Stefan Schick (beide Kinder- und Jugendreferat des Kirchenkreises) sowie Kristina Ashoff (Jugendreferentin in Lennestadt-Kirchhundem und Attendorn) stolz ihre Infomappen für Hauptamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit unseres Kirchenkreises. Alles, was man als Hauptamtliche/r einfach wissen muss, ist in den neuen Mappen gesammelt und sortiert – von Adressen und Karten über rechtliche Grundlagen bis hin zu den Bereichen Zuschüsse, Dienstfahrten und vielem mehr. Diese Mappe ermöglicht den „alten Hasen“ nun alle wichtigen Infos und Anträge auf einen Blick. Besonders aber soll sie (zukünftigen) neuen KollegInnen einen leichteren Einstieg in die Arbeit in unserem Kirchenkreis und ein Zurechtfinden im Paragraphendschungel ermöglichen. Angehängt sind außerdem Informationen der Hauptamtlichen aus der Kinder- und Jugendarbeit über ihre jeweiligen Ausbildungen und Arbeitsschwerpunkte, sodass bei Interesse und Bedarf Fragen gezielt gestellt werden können.

Die Infomappen sind im Jugendkonvent bereits an die Hauptamtlichen verteilt worden. Zukünftige KollegInnen werden sie zu Beginn ihrer Tätigkeit erhalten.  

< zurück zur Übersicht

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >