< zurück zur Übersicht

Freizeitleiterseminar im Haus Nordhelle

 Am 20. März trafen sich die ehrenamtlichen Freizeitbegleiter zu einer Schulung im Haus Nordhelle. Nach einer Kurzandacht von Frau Cordt stiegen die Teilnehmer unter Leitung von Claudia Petri, Diplom-Psychologin des Diakonischen Werkes gleich engagiert in die Themen Nähe-Distanz, Umgang mit schwierigen Teilnehmern und einigen anderen ein. Die erfahrenen Reisebegleiter konnten den "Neuen" wertvolle Tipps geben, aber auch selbst in Form von Vorstellungsrunden, Rollenspielen und kleineren Übungseinheiten miteinander noch interessante Erfahrungen machen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen stand der Nachmittag im Zeichen von Datenschutz, einem ganz wichtigen Thema im Reisebereich, dem Umgang mit den Unterlagen, die die hauptamtlichen Mitarbeiter zur Verfügung stellen und einem allgemeinen Austausch. Alle waren sich einig, wie wertvoll diese regelmäßigen Schulungen sind.

< zurück zur Übersicht

Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >