Einführung

Die Qualitätsdebatte über die beste Erziehung, Betreuung und Bildung der Kinder ist in vollem Gange.

Zwar haben pädagogische Fachkräfte schon immer über die Qualität ihrer Arbeit nachgedacht, sie geplant und umgesetzt. Viele Fortbildungsmaßnahmen haben die Qualitätsentwicklung in unseren Einrichtungen unterstützt. Man kann sagen, dass es in den evangelischen Einrichtungen im Kirchenkreis nie Stillstand gegeben hat.

Die Auseinandersetzung  über Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder hat  jetzt aber einen anderen Stellenwert erhalten als Ende der neunziger Jahre.

Vieles deutet darauf hin, dass die besonderen Merkmale von Qualität einer Einrichtung in einem Handbuch dokumentiert werden müssen. Außerdem soll eine laufende Überarbeitung die eigene Qualität sichern und damit permanent zur Weiterentwicklung beitragen.

Ein erster Schritt und eine wesentliche Voraussetzung für die Qualitätsentwicklung ist die Entwicklung von Leitgedanken.  Sie stellen die Grundlage dar und sollen Anlass zu Gesprächen unter den Beteiligten im Kirchenkreis geben.
In den Leitgedanken formulieren wir unsere langfristigen Ziele und unsere Aufgaben für evangelische Tageseinrichtungen für Kinder. Ziele bilden den Handlungsrahmen für unsere tägliche Arbeit mit den Kindern und Eltern. Außerdem kommen unsere Werte, Normen und Einstellungen, die unserem Handeln zugrunde liegen, zum Ausdruck.
Sicherlich hat es in den evangelischen Tageseinrichtungen schon immer Ziele, Leitbilder und Visionen gegeben, sie müssen jedoch zu jeder Zeit neu in Bezug auf die jeweilige gesellschaftliche Situation bedacht werden.

An den vorliegenden Leitgedanken ist teilweise in Leiter/innenkonferenzen und in Teamsitzungen gearbeitet worden. Eine Vorbereitungsgruppe hat sich dann intensiv mit den bereits erarbeiteten Papieren und weiteren Inhalten der Leitgedanken beschäftigt und sie in die vorliegende schriftliche Form gebracht.
Der kreissynodale Fachausschuss für Tageseinrichtungen für Kinder hat an den Leitgedanken ebenfalls mitgearbeitet und sie in der vorliegenden Fassung verabschiedet.

Mit diesem Text sind die Leitgedanken nicht abgeschlossen. Sie müssen in ganz konkreten Schritten gelebt und verwirklicht werden.


 

Veranstaltungen und Termine

  • 21.09.2018Friedensgebet in der Johanneskirche Lüdenscheid

    Die Johanneskirche in Lüdenscheid wird am 21.09.2018, dem internationalen Friedenstag, um 17.20 Uhr seine Glocken läuten und lädt hier zum Friedensgebet ein. Im Anschluss wird zudem dazu eingeladen Luftballons mit Friedenswünschen in den Himmel steigen lassen.

    Details >
  • 25.09.2018Kinosoirée zu „Shalom Attendorn 2018“ in der Erlöserkirche

    Im Rahmen von „Shalom Attendorn 2018“ lädt die evangelische Kirchengemeinde am kommenden Dienstag, den 25.09.2018, um 19.30 Uhr herzlich zum Film-Abend im Konfirmandensaal der Erlöserkirche ein.

    Details >
  • 28.09.2018150 Jahre Evangelische Kirche Altenhundem – Festwochenende

    Nach der Grundsteinlegung im Jahr 1867 und der Kirchenweihung 1868 feiert die Evangelische Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem am letzten Septemberwochenende (28. – 30.09.) das 150jährige Jubiläum der Evangelischen Kirche Altenhundem. Zu diesem besonderen Anlass hat die Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem ein vielfältiges Festprogramm organisiert und lädt dazu herzlich ein

    Details >
  • 30.09.2018Motorradgottesdienst in der Friedenskirche

    In Zusammenarbeit zwischen der Biker Church Westfalen (www.motor-pastor.de), dem CVJM in Werdohl und der Evangelischen Kirchengemeinde Werdohl wird am Sonntag, 30.09.2018 um 11 Uhr ein Motorradgottesdienst in der Werdohler Friedenskirche gefeiert.

    Details >
  • 01.10.2018Vortragsabend „Karl Barth – Gottes fröhlicher Partisan“

    Anlässlich des 50. Todestags erinnern Reformierte und Lutheraner 2019 mit einem Karl-Barth-Jahr an den evangelischen Theologen und „Kirchenvater“ des 20. Jahrhunderts. Zu diesem Anlass lädt die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Lüdenscheid herzlich ein zu einem Vortragsabend mit Pfr. Reinhard Ellsel ein.

    Details >
  • 05.10.2018 "Falk & Sons"-Konzert in der Erlöserkirche

    Die Versöhnungskirchengemeinde in Lüdenscheid veranstaltet am 05. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der Erlöserkirche ein Konzert "Falk & Sons". Dieter Falk + Band waren bereits zweimal in unserer Erlöserkirche zu Gast, Veranstalter war seinerzeit Radio MK (Sabine Langenbach). Das Konzert wird diesmal zu 100% über unseren Förderverein für Kirchenmusik e.V. finanziert, um auch finanziell schwach gestellten Menschen den Konzertbesuch zu ermöglichen, der Eintritt zum Konzert wird FREI sein.

    Details >
  • 12.10.2018Motorrad - Stammtisch

    Bikers Church Westfalen lädt herzlich zum Motorrad - Stammtisch am 12.10.2018 in die Kreuzkirche Lüdenscheid ein.

    Details >
  • 30.10.2018Krippenspielprojekte 2018 - Anmeldung und Proben

    In diesem Jahr bieten sowohl die Friedenskirche als auch die Kreuzkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Werdohl ein Krippenspiel-Projekt an, zu deren Teilnahme das Teams herzlich einladen. Nur mit der Unterstützung von vielen Kindern, Jugendlichen, jungen und junggebliebenen Erwachsenen können beiden Krippenspielen Leben eingehaucht und die Weihnachtsgeschichte mal auf eine andere Weise erzählt werden.

    Details >
  • 06.11.2018"Shalom Attendorn 2018" - Gottesdienst

    Rund um die Errichtung der Gedenkstele auf dem Jüdischen Friedhof in Attendorn im November 2018 werden unter dem Motto "Shalom Attendorn 2018" im Laufe des Jahres zahlreiche Veranstaltungen im schulischen, kulturellen, sportlichen und kirchlichen Bereich stattfinden. So auch ein Gottesdienst am 06.11.18 in der Evangelische Erlöserkirche Attendorn.

    Details >
  • 09.11.2018Motorrad - Stammtisch

    Bikers Church Westfalen lädt herzlich zum Motorrad-Stammtisch am 09.11.2018 in die Kreuzkirche Lüdenscheid ein.

    Details >
Alle Veranstaltungen und Termine >