< zurück zur Übersicht

II Theologische Grundlegung

Der Beter des 127. Psalms sagt: „Kinder sind eine Gabe des Herrn“, sie sind ein Geschenk Gottes.
Für Jesus sind Kinder etwas Kostbares. In Markus 10, in der Geschichte der Kindersegnung, verdeutlicht er die Stellung des Kindes zu Gott. Als die Jünger die Kinder wegschicken wollen, sagt er „Lasst sie zu mir kommen, gerade solche kommen zu Gott.“ Gegen den Widerstand der Jünger und der Erwachsenen hat Jesus Partei für die Kleinsten ergriffen. Er lädt alle Kinder ein.

Gott sagt ja zu jedem Kind.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus evangelischen Kindertageseinrichtungen und die Kirchengemeinden sind aufgerufen die Sache der Kinder zu vertreten. Wir geben ihnen unsere Stimme. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber den Kindern bewusst. Die Kinder werden in den Gemeinden getauft, in den Tageseinrichtungen werden sie und ihre Familien in der christlichen Erziehung verantwortlich begleitet.

Wir sind offen für Kinder und Familien anderer Religionen und Kulturen. Wir nehmen die Verantwortung wahr von unserem Glauben zu erzählen. 

Sozialpädagogisches Handeln und christliche Identität prägen die Atmosphäre in den Einrichtungen.
Die Mitarbeiter/innen leben mit den Kindern in der Einrichtung, dabei unterstützen sie die Kinder in ihren Sozial- und Lernerfahrungen. Sie vermitteln den Kindern elementare Grunderfahrungen wie Achtung, Angenommensein, Verständnis, Zuwendung, Liebe und Geborgenheit. Dadurch wird das Selbstvertrauen des Kindes und das Vertrauen des Kindes in andere Menschen gefestigt. Kinder werden offen für die Erfahrung, dass Gott sie liebt.

Kinder im Vorschulalter sind sehr offen und fragen nach Gott und der Welt. Mit ihren Kinderfragen und ihren Äußerungen wollen sie den Sinn, die Tiefe und die Bedeutung des Lebens erfassen. Hier setzen wir mit unserer religiösen Erziehung an. Kinder haben ein Recht darauf, dass wir ihnen in unseren Kindertageseinrichtungen darauf Antworten geben.

In der Gesellschaft wächst der Werteverfall.
Wir haben die Chance, über die Kinder christliche Werte in die Familien zu tragen. Wir wollen in unseren Einrichtungen miteinander glaubwürdig leben. So können Eltern Vertrauen fassen und sich uns gegenüber mit ihren Fragen, auch in Fragen des Glaubens öffnen.


< zurück zur Übersicht

Veranstaltungen und Termine

  • 21.09.2018Friedensgebet in der Johanneskirche Lüdenscheid

    Die Johanneskirche in Lüdenscheid wird am 21.09.2018, dem internationalen Friedenstag, um 17.20 Uhr seine Glocken läuten und lädt hier zum Friedensgebet ein. Im Anschluss wird zudem dazu eingeladen Luftballons mit Friedenswünschen in den Himmel steigen lassen.

    Details >
  • 25.09.2018Kinosoirée zu „Shalom Attendorn 2018“ in der Erlöserkirche

    Im Rahmen von „Shalom Attendorn 2018“ lädt die evangelische Kirchengemeinde am kommenden Dienstag, den 25.09.2018, um 19.30 Uhr herzlich zum Film-Abend im Konfirmandensaal der Erlöserkirche ein.

    Details >
  • 28.09.2018150 Jahre Evangelische Kirche Altenhundem – Festwochenende

    Nach der Grundsteinlegung im Jahr 1867 und der Kirchenweihung 1868 feiert die Evangelische Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem am letzten Septemberwochenende (28. – 30.09.) das 150jährige Jubiläum der Evangelischen Kirche Altenhundem. Zu diesem besonderen Anlass hat die Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem ein vielfältiges Festprogramm organisiert und lädt dazu herzlich ein

    Details >
  • 30.09.2018Motorradgottesdienst in der Friedenskirche

    In Zusammenarbeit zwischen der Biker Church Westfalen (www.motor-pastor.de), dem CVJM in Werdohl und der Evangelischen Kirchengemeinde Werdohl wird am Sonntag, 30.09.2018 um 11 Uhr ein Motorradgottesdienst in der Werdohler Friedenskirche gefeiert.

    Details >
  • 01.10.2018Vortragsabend „Karl Barth – Gottes fröhlicher Partisan“

    Anlässlich des 50. Todestags erinnern Reformierte und Lutheraner 2019 mit einem Karl-Barth-Jahr an den evangelischen Theologen und „Kirchenvater“ des 20. Jahrhunderts. Zu diesem Anlass lädt die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Lüdenscheid herzlich ein zu einem Vortragsabend mit Pfr. Reinhard Ellsel ein.

    Details >
  • 05.10.2018 "Falk & Sons"-Konzert in der Erlöserkirche

    Die Versöhnungskirchengemeinde in Lüdenscheid veranstaltet am 05. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der Erlöserkirche ein Konzert "Falk & Sons". Dieter Falk + Band waren bereits zweimal in unserer Erlöserkirche zu Gast, Veranstalter war seinerzeit Radio MK (Sabine Langenbach). Das Konzert wird diesmal zu 100% über unseren Förderverein für Kirchenmusik e.V. finanziert, um auch finanziell schwach gestellten Menschen den Konzertbesuch zu ermöglichen, der Eintritt zum Konzert wird FREI sein.

    Details >
  • 12.10.2018Motorrad - Stammtisch

    Bikers Church Westfalen lädt herzlich zum Motorrad - Stammtisch am 12.10.2018 in die Kreuzkirche Lüdenscheid ein.

    Details >
  • 30.10.2018Krippenspielprojekte 2018 - Anmeldung und Proben

    In diesem Jahr bieten sowohl die Friedenskirche als auch die Kreuzkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Werdohl ein Krippenspiel-Projekt an, zu deren Teilnahme das Teams herzlich einladen. Nur mit der Unterstützung von vielen Kindern, Jugendlichen, jungen und junggebliebenen Erwachsenen können beiden Krippenspielen Leben eingehaucht und die Weihnachtsgeschichte mal auf eine andere Weise erzählt werden.

    Details >
  • 06.11.2018"Shalom Attendorn 2018" - Gottesdienst

    Rund um die Errichtung der Gedenkstele auf dem Jüdischen Friedhof in Attendorn im November 2018 werden unter dem Motto "Shalom Attendorn 2018" im Laufe des Jahres zahlreiche Veranstaltungen im schulischen, kulturellen, sportlichen und kirchlichen Bereich stattfinden. So auch ein Gottesdienst am 06.11.18 in der Evangelische Erlöserkirche Attendorn.

    Details >
  • 09.11.2018Motorrad - Stammtisch

    Bikers Church Westfalen lädt herzlich zum Motorrad-Stammtisch am 09.11.2018 in die Kreuzkirche Lüdenscheid ein.

    Details >
Alle Veranstaltungen und Termine >