Aktuelle Artikel

Hochrangiger Besuch aus Indonesien

9.7.2019

Klaus Majoress, Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg (2.v.l.) freute sich gemeinsam mit Synodalsekretärin Jutta Tripp (5.v.r.) und dem Beauftragten für den indonesischen Partnerschaftskirchenkreis, Pfarrer Christoph Dickel (3.v.r.), über den Delegationsbesuch aus Indonesien um Präses Donda Simanjuntak (l.) (Foto: EKKLP)

KIRCHENKREIS + Der Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg konnte sich in den letzten Wochen über hochrangigen Besuch freuen. Zum Kirchentag in Dortmund ab dem 19. Juni erwartete der Kirchenkreis Gäste aus dem Partnerschaftskirchenkreis Toba Hasundutan und der Diakonissenschule in Balige in Indonesien. Unter der Leitung der Präses (Superintendentin) des Kirchenkreises, Donda Simanjuntak, waren zwei Mitarbeiterinnen des Kirchenkreises und zwei Diakonissenschülerinnen angereist, die sich in Vorfreude auf den Kirchentag vorbereitet hatten und beeindruckt waren von dem Spektrum weltweiter kirchlicher Arbeit. Alle fünf Tage war die Delegation in Dortmund zu Besuch und nahm mit heimischen Vertretern des Kirchenkreises an viele Veranstaltungen teil. Dabei setzen sich die Gruppe besonders mit dem Thema Migration auseinander, das auch in Indonesien die kirchlichen Fragen beschäftigt.

 

Neben dem Kirchentag und vielen anderen Begegnungen gab es einen Besuch in Nordstrand, dem Geburtsort von Ludwig Ingwer Nommensen, der 1891 von der Rheinischen Mission nach Sumatra entsandt wurde und dort das Batakvolk zum christlichen Glauben geführt hat. Die Begegnung mit den Mitgliedern des Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg diente auch der Vorbereitung auf einen Jugendaustausch. Im kommenden Jahr fahren Jugendliche des Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg nach Sumatra, um im Folgejahr eine Jugendgruppe hier zu empfangen.

 

Einen offiziellen Besuch der Delegation gab es auch beim Superintendenten des Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg, Klaus Majoress, und der Synodalsekretärin Jutta Tripp in der Superintendententur mit einem anschließenden Besuch des Geschichtsmuseums in Lüdenscheid.

 

Am 29. Juni nahm Präses Donda Simanjuntak auch an der Synode des Kirchenkreises in Valbert teil. Hier hielt sie die Predigt im Gottesdienst und machte hierbei ‚Kirche und Migration‘ zum zentralen Thema. Zudem überbrachte sie der Synode Gruß- und Segenswünsche ihres Kirchenkreises. Mit einer Abschiedsfeier am 02. Juli endete der Besuch, bevor die Delegation am 3. Juli 2019 die Rückreise nach Indonesien antrat.

zurück zur Übersicht