Aktuelle Artikel

Agil-Gruppen im „Lebensfroh“-Begegnungszentrum

30.9.2019

Mitglieder der Agil-Gruppen trafen sich zum Gedankenaustausch im Begegnungs- und Sozialzentrum "lebensfroh.Kirche im Laden". Foto: Agil-Team

Attendorn. + Einige ehrenamtliche Mitglieder der zum Agil-Seniorenbüro Attendorn gehörenden Gruppen „Helfende Hände“ und des Fahr- und Betreuungsdienstes „Wohl zu Hause“ trafen sich jetzt zum gemütlichen Beisammensein im Ev. Begegnungs- und Sozialzentrum „lebensfroh.Kirche im Laden“ an der Danziger Straße.

 

Bei leckeren frisch gebackenen Waffeln und Kaffee tauschten sich die Ehrenamtlichen über ihre Arbeit aus und planten gemeinsam künftige Aktivitäten. Das „Wohl zu Hause“ ist ebenso wie die Gruppe der „Helfenden Hände“ Teil der Freiwilligenzentrale Attendorn im Diakonischen Werk Lüdenscheid-Plettenberg.

 

Wer von dem Fahrdienst für ältere Menschen profitieren möchte, oder sich selbst als ehrenamtlicher Fahrer stundenweise engagieren will, der kann sich unter der Telefonnummer 0160 3366 230 (Anrufbeantworter) bei Bernd Herweg melden. Auch der Betreuungsdienst „Helfende Hände“ im Agil-Seniorenbüro kann noch Unterstützung gebrauchen. Ansprechpartner ist hier Guido Raith – Tel: 0151 2808 9651)

zurück zur Übersicht