Aktuelle Artikel

Diakonie bietet Ferien für die Seele

19.11.2019

Fachbereichsleiterin Tatjana Cordt (links) und die Reisebegleiter*innen mit Ursula Rüth (2. von links). Foto: Wolfgang Teipel

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen.“ Stimmt. Beim großen Nachtreffen der Reiseteilnehmer des Diakonischen Werkes wurden im Gemeindesaal der Erlöserkirche kürzlich Erinnerungen noch und nöcher ausgetauscht. Dazu kam die Vorfreude auf die Reisesaison 2020. Tatjana Cordt, Leiterin des Fachbereichs Kur- und Erholung im Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg, stellte den druckfrischen Reisekatalog vor. Seit vielen Jahren trägt er das Motto „Ferien für die Seele“.

 

Kinder-, Jugend- und Familienfreizeiten in Dwergter Sand oder auf Borkum, eine Städtereise nach Berlin, mit dem Flieger nach Ischia, zahlreiche Bustouren und die Auszeit über Weihnachten und Silvester – für jeden ist etwas dabei.

 

Drei Flusskreuzfahrten dabei

 

Inzwischen können Reiselustige mit dem Kur- und Erholungsdienst auch schwankenden Boden betreten. Angeboten werden eine Flusskreuzfahrt durch Holland und Belgien (21. bis 28. Juli), eine Donaureise (5. bis 11. August) sowie eine Donau-Flusskreuzfahrt im Advent (29. November bis 3. Dezember). Für diese Reisen ist aus organisatorischen Gründen eine frühzeitige Anmeldung besonders wichtig. „Zögern Sie nicht zu lange“, appellierte Tatjana Cordt an alle Interessenten.

 

Seit Bestehen des Fachbereichs Kur- und Erholung kümmern sich ehrenamtliche Reisebegleiter*innen um das Wohl der Teilnehmer*innen und um einen reibungslosen Ablauf.

Ursula Rüth wurde mit einem auf sie gemünzten Lied verabschiedet. Foto: Wolfgang Teipel

Zur Gitarrenbegleitung von Karla Prior-Hymmen sangen Reisebegleiter*innen und Besucher*innen ein Abschiedslied für Ursula Rüth (Mitte). Foto: Wolfgang Teipel

 

Ursula Rüth: Abschied nach 42 Jahren

 

Ursula Rüth, von vielen liebevoll „Ulli“ gerufen, wird ab 2020 nicht mehr dabei sein. Ihr letzter Einsatz wird die diesjährige Weihnachtstour nach Bad Wörishofen sein. Die Teilnehmer*innen und Ursula Rüth freuen sich schon auf diese Zeit Ende des Jahres.

Ursula Rüth. Foto: Wolfgamng Teipel

Reisebegleiterin Ursula Rüth will nach 42

Jahren Platz für Jüngere machen.

Foto: Wolfgang Teipel

 

42 Jahre lang hat die Lüdenscheiderin ungezählte Touren begleitet und dafür gesorgt, dass bei den Aufenthalten auf Borkum, Büsum, in Bad Wörishofen und vielen anderen Zielen keiner zu kurz kam. Ihr Erfolgsrezept? „Offen auf die Menschen zugehen und wenn’s sein muss auch mal liebevoll durchgreifen“, lacht sie. Oft hat sie Männer und Frauen, die nicht so recht Anschluss an die Gemeinschaft fanden in die Gruppen eingefügt. „Ulli“ hatte da so ihre Tricks und kaum jemand konnte der ehemaligen Krankenschwester widerstehen. „Danke für die vielen Reisen . . .“ Zum Abschied sangen die Besucher zur Gitarrenbegleitung von Karla Prior-Hymmen ein Lied, das ganz auf die scheidende Reisebegleiterin gemünzt war.Vorfreude auf die nächste Tour. Foto: Wolfgang Teipel

Vorfreude auf Büsum: Zwei Teilnehmerinnen des Reisecafés blättern in einem Fotobuch: Foto: Wolfgang Teipel

 

Alle Reiseteilnehmer von Iserlohn bis Herscheid, von Meinerzhagen bis Lennestadt erhalten den neuen Katalog in den nächsten Tagen per Post. Er kann auch über die Büros des Fachbereichs angefordert werden.

Die Reisecafés im Jahr 2020:

Plettenberg: Paul-Gerhardt-Haus, Bahnhofstraße 25-27, jeweils von 14.30-16.30 Uhr am

Donnerstag, 6. Februar

Donnerstag, 7. Mai

Donnerstag, 6. August

Donnerstag, 3. Dezember

 

Iserlohn „Café Täglich“, Von-Scheibler-Straße 7, jeweils von 14.30-16.30 Uhr am

Donnerstag, 5. März

Donnerstag, 4. Juni

Dienstag, 8. Dezember

 

Lüdenscheid, „Kleiner Prinz“ Luisenstraße 15, jeweils von 14.30-16.30 Uhr

Donnerstag, 2. April

Donnerstag, 2. Juli

Donnerstag, 1. Oktober

Donnerstag, 10. Dezember

Die Einladungen für das große Reisenachtreffen im November 2020 werden verschickt.

 

Adressen: Büro Plettenberg, Bahnhofstr. 25-27, 58840 Plettenberg, Büro Lüdenscheid, Hohfuhrstr. 34, 58509 Lüdenscheid; Kontaktdaten aller Ansprechpartner und mehr unter https://www.diakonie-luedenscheid-plettenberg.de/website/de/diakonie/urlaub-freizeit-kuren

 

zurück zur Übersicht