Aktuelle Artikel

Auf der Donau will ich fahren . . .

14.2.2020

Die Flusskreufahrer werden auch Budapest ansteuern. Foto: Erich Westendarp/pixabay.com

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. Tatjana Cordt vom Diakonischen Werk Lüdenscheid Plettenberg, des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg, lädt herzlich ein zu einer Infoveranstaltung zu der Reisen Donaukreuzfahrt im Sommer, Flusskreuzfahrt Holland/Belgien und Donaukreuzfahrt im Advent, die im aktuellen Reisekatalog angeboten werden.

 

Am Donnerstag, 27. Februar, 14.30, Uhr stellt Martin Meffert von der Reederei des Schiffes die Reise Donaukreuzfahrt im Sommer mit Hilfe von Bildern vor und kann alle Fragen rund um diese Flusskreuzfahrt beantworten. Die Reisebegleiter des Diakonischen Werkes werden ebenfalls vor Ort sein, damit man sich bei einer Tasse Kaffee ungezwungen kennenlernen und Fragen rund um den Ablauf der Flusskreuzfahrten besprechen kann.

 

Treffpunkt für diese Veranstaltung ist das Haus der Ev. Kirche (Kreiskirchenamt), großer Sitzungssaal in der Hohfuhrstraße 34 in Lüdenscheid. Eine Anmeldung ist unbedingt bis zum 24. Februar erforderlich.

 

Zur besten Sommerreisezeit vom 21. bis 28. Juli fahren die Gäste der MS VistaClassica die Beneluxstaaten Holland und Belgien an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Rotterdam, Dordrecht, Gent, Brüssel, Hoorn, Enkzuizen und Amsterdam kennen.

 

Vom 5. bis zum 11. August können die Gäste auf der MS Rossini Städte wie Bratislava, Budapest und Wien entdecken und kennenlernen. Es sind alle Interessierten herzlich willkommen, sich über dieses attraktive Reiseangebot aus erster Hand zu informieren.

 

Zum Jahresabschluss können die Reiselustigen noch einmal mit der nickoVision von der Donau aus die herrlich geschmückten Städte bewundern und die Weihnachtsmärkte in Linz, Steyr und Wien besuchen.

 

Anmeldung bei Tatjana Cordt 02391-9540-17 oder Kerstin Rentrop 02351-1807-51, per E-Mail an t.cordt@diakonie-luedenscheid-plettenberg.de

zurück zur Übersicht