Fachberatung Tageseinrichtungen für Kinder

Miteinander wachsen-voneinander lernen

Die evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder im Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg nehmen einen diakonischen Auftrag der Kirche in der Gesellschaft wahr.

Sie verstehen sich als Einrichtungen zur Verkündigung und Seelsorge, sind ein Ort an dem Glauben wachsen und Leben sich entfalten kann.

 

Miteinander wachsen – voneinander lernen

Die evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg leisten mit ihren Kindertageseinrichtungen einen entscheidenden Beitrag dazu.

Die Arbeit in den evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder wird getragen von dem Glauben an Gott und an seine Gegenwart mitten in der Wirklichkeit der Welt, wie Gott sich in Jesus Christus gezeigt hat.

Daraus ergeben sich christlicher Lebenssinn und christliche Lebensgestaltung.

Daraus entfalten sich unser Selbst-, Welt- und Menschenbild und unsere Werte, die uns leiten.

 

Auf Grund dieses christlichen Menschenbildes arbeiten wir nach dem Leitsatz:

 

„Kinder sind eine Gabe des Herrn“ aus Psalm 127

 

Kindertageseinrichtungen in evangelischer Trägerschaft begleiten und fördern jedes Kind individuell und tragen zur Entfaltung seiner Bildungspotentiale bei. Wir regen die Eigenaktivität und Lernfreude der Kinder an und sind ihnen liebevolle Begleiter auf ihrem Weg in die Zukunft.

In der Zusammenarbeit mit den Eltern legen wir Wert auf eine partizipative Erziehungspartnerschaft, die von Vertrauen und Respekt geprägt ist.

 

Auf­gaben­felder der Fach­beratung

Die Fachberatung trägt dazu bei, das beschriebene Ev. Profil im gemeinsamen Leitbild unserer evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder in der Praxis religionspädagogisch zu unterstützen.

Zu einem weiteren Aufgabenfeld gehört die Information und Beratung der Träger von Tageseinrichtungen für Kinder. An Hand von geeigneten Praxismodellen unterstützen wir sie in der Umsetzung von neuen konzeptionellen und politisch gewünschten, strukturellen und pädagogischen Entwicklungen im Bereich der frühkindlichen Bildung und Erziehung.

 

Die Fachberatung arbeitet für das „Gemeinsame Fachreferat Tageseinrichtungen für Kinder“, der Ev. Kirchenkreise Lüdenscheid-Plettenberg und Iserlohn.

 

In der Beratung und Begleitung von 64 Tageseinrichtungen für Kinder bieten wir an:

  • Informationen, Beratung und Begleitung zu aktuellen gesetzlichen Entwicklungen und neuen sozialpädagogischen Aufgaben
  • Ein Angebot an Fortbildungen, Fachtagen und Arbeitskreisen
  • Durchführung von Teamberatung und Teamtagen zu pädagogischen Fragestellungen
  • Religionspädagogische Fortbildung, Impulse und Anregungen für die Praxis
  • Beratung und Begleitung zum Qualitätsmanagement Ev. Gütesiegel BETA
  • Beratung und Begleitung im Aufbau von Familienzentren und Sprach-Kitas
  • Beratung und Begleitung in der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und dem Verständnis von Inklusion
  • Beratung im Bereich Pädagogik der Vielfalt und der Teilhabe von Kindern nach dem Ansatz der Inklusion, dessen wesentliches Prinzip die Wertschätzung und Anerkennung von Diversität in Bildung und Erziehung ist.
  • Entlastung, Krisenintervention und Coaching von Leitungen und Teams
  • Beratung und Begleitung in der Umsetzung der UN-Kinderrechte in Form von Konzepten und Praxismodellen zur Demokratieerziehung
  • Das Erstellen von pädagogischen Konzepten und Arbeitshilfen für die Praxis
  • Unterstützung bei Konflikten im Team und mit Eltern
  • Kooperations- und Vernetzungsaufgaben zur Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen

Kontakt

Gabriele Wand

Fachberatung

Piepenstockstraße 27

58636 Iserlohn

 

Telefon +49 (0) 23 71 / 79 52 18

Mobil +49 (0) 160 90 68 75 53

Mail gabriele.wand@kk-ekvw.de

Antje Wolfgramm

Fachberatung Inklusion-Integration

Piepenstockstraße 27

58636 Iserlohn

 

Telefon +49 (0) 23 71 / 79 52 20

Mobil +49 (0) 151 11 73 36 63

Mail antje.wolfgramm@kk-ekvw.de

Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt!