Gemeindesuche

Hier finden Sie die Gemeinde, zu der Ihre Straße gehört.

Volltextsuche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Nachrichten und Aktuelles

  • 14.11.2018

    Landessynode läutet breiten Diskussionsprozess um das Thema Kirche und Migration ein

    „Kirche und Migration“ ist der Titel eines Diskussionspapiers, das der Synode der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) auf ihrer Tagung vom 18. bis 21. November in Bielefeld vorgelegt wird. Unter dem biblischen Motto „Ich bin fremd gewesen, und ihr habt mich aufgenommen“ wird ein intensiver Diskussionsprozess in Kirchenkreisen und Kirchengemeinden angestoßen, dessen Ergebnisse und Anregungen auf der Synode im nächsten Jahr zur Beratung stehen. weiterlesen >

  • 13.11.2018

    2018 auch ein Jahr des Umzugs

    Für den Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg ist 2018 auch ein Jahr des Umzugs. So haben der Verein für Vormundschaften und Betreuungen des Diakonischen Werkes und der Fachbereich Kur- und Erholung neue Räume im „Haus der Evangelischen Kirche“ an der Hohfuhrstraße (früher Kreiskirchenamt) bezogen. weiterlesen >

  • 11.11.2018

    Aktuell mehr Geld für die Gemeinden im Kirchenkreis, in Zukunft aber weniger

    Auch wenn der Kirchenkreis und seine Gemeinden in Zukunft vor vielen Herausforderungen stehen, so erhalten die 26 Gemeinden für ihre gegenwärtige Arbeit mehr Geld. Das hat die Herbstsynode beschlossen. Immerhin können 334.178 Euro aus der erhöhten Kirchensteuerzuweisung für das Jahr 2017 verteilt werden. weiterlesen >

  • 09.11.2018

    Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg und seine Gemeinden müssen sich für die Zukunft neu ausrichten

    Der Ruf nach Veränderungen wird lauter. Die evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg müssen auf lange Sicht enger zusammenarbeiten. Sinkende Mitgliederzahlen, schrumpfende Steuereinnahmen und die Tatsache, dass innerhalb der nächsten zehn Jahre etwa 25 Pfarrerinnen und Pfarrer in den Ruhestand wechseln – der Druck steigt. weiterlesen >

  • 05.11.2018

    Lila Leinwand

    Am Donnerstag, den 15.11.2018 lädt der Frauenausschuss des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg unter der Überschrift „Lila Leinwand“ zu diesem Kinoabend ein. Der Film startet um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum der Johannesgemeinde in Lüdenscheid, Lärchenweg 13. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Begrüßt werden alle Interessierten mit einem Getränk und einem kleinen Snack. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, für den Snack wird eine Spende erbeten. weiterlesen >

  • 01.11.2018

    Beratung in neuen Räumlichkeiten

    Der Betreuungsverein des Diakonischen Werkes hat neue Räume im "Haus der Evangelischen Kirche" an der Hohfuhrstraße bezogen. weiterlesen >

  • 01.11.2018

    Vertrauen lernen in zehn Meter Höhe

    Wie funktioniert ein gutes Miteinander? Antworten auf diese Frage suchten junge Flüchtlinge und Erlebnispädagogen in luftiger Höhe, im Wald, auf dem Sportplatz und am Lagerfeuer. weiterlesen >

  • 29.10.2018

    "Shalom Attendorn 2018" - Gemeinsames Gebet

    Rund um die Errichtung der Gedenkstele auf dem Jüdischen Friedhof in Attendorn im November 2018 werden unter dem Motto "Shalom Attendorn 2018" im Laufe des Jahres zahlreiche Veranstaltungen im schulischen, kulturellen, sportlichen und kirchlichen Bereich stattfinden. So auch ein gemeinsames Gebet am 06.11.18 in der Evangelische Erlöserkirche Attendorn. weiterlesen >

  • 26.10.2018

    „ProChrist Live“ in der Lüdenscheider Schützenhalle

    Menschen für den Christlichen Glauben zu begeistern, das steht hinter ProChrist-Veranstaltungen. In Lüdenscheid gibt es eine besondere Ausgabe, die besonders viele Menschen anziehen soll – am liebsten solche, die bis jetzt wenig oder gar nichts mit Kirche zu tun haben: Die evangelische Allianz lädt, unterstützt von nahezu allen christlichen Gemeinden - evangelisch, freikirchlich und katholisch – vom 19. bis zum 24. November zu einer Veranstaltungsreihe „ProChrist Live“ unter dem Motto „Unglaublich“ ein. weiterlesen >

  • 23.10.2018

    „Weihnachten im Schuhkarton“ bittet um Geschenkspenden

    In vielen vergangenen Jahren hat Bärbel Rehm - unterstützt durch Sabine Kaiser – die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ geleitet, durch die Not leidende Kinder in anderen Ländern Weihnachtspäckchen als kleine Zeichen der Liebe und der Hoffnung erhalten. In diesem Jahr steht die Hilfsaktion erstmalig unter der Leitung von Jutta Ottofülling. Auch sie hat eine offizielle Sammelstelle in dem Gemeindezentrum am Breitenfeld 62 eingerichtet. weiterlesen >

Zeige alle Nachrichten >


Veranstaltungen und Termine

Alle Veranstaltungen und Termine >