Aktuelle Artikel

Weihnachten wird's

25.11.2021

Das Buch „Weihnachten wird’s – Geschichten zur Weihnachtswundernacht“ von Thomas Klappstein ist mit Geschichten von Christina Brudereck und Jürgen Werth erschienen. (Foto: EKKLP/Weiland)
Das Buch „Weihnachten wird’s – Geschichten zur Weihnachtswundernacht“ von Thomas Klappstein ist mit Geschichten von Christina Brudereck und Jürgen Werth erschienen. (Foto: EKKLP/Weiland)

LÜDENSCHEID + Der Theologe und Autor Thomas Klappstein hat schon mehrfach Bücher mit Geschichten „für die schönste Zeit des Jahres“ herausgegeben. Unter dem Titel „Weihnachten wird’s – Geschichten zur Weihnachtswundernacht“ ist soeben ein Band von ihm mit Geschichten erschienen, der anrührende, skurrile, komische, traurige, ernsthafte und mitfühlende Beiträge enthält.

Das Buch, das im Brendow-Verlag (Moers) herausgekommen ist und das man zum Preis von 10 Euro über den Buchhandel beziehen kann, umfasst 15 Geschichten – darunter zwei von heimischen Autoren: von Christina Brudereck, Evangelistin und Autorin mit Schalksmühler Wurzeln, und von Jürgen Werth, dem aus Lüdenscheid stammenden langjährigen Vorstandvorsitzenden von ERF-Medien, Liedermacher und Autor. Christina Brudereck beschreibt unter der Überschrift „Weihnachtsmorgen im Wartezimmer“ die Situation in einer Familie, in der „von Weihnachten keine Spur ist“, weil alle drei Kinder krank sind und die überforderte Mutter mit ihnen die Hausärztin aufsuchen muss. Die Familie erregt den Unmut eines alten missmutigen Patienten, sorgt aber zusammen mit dem jüngsten Spross schließlich doch noch für einen „perfekten Weihnachtsmoment“.

Jürgen Werths Erzählung handelt davon, dass eine ungewöhnliche Lichterscheinung Angst- und Unglücksgefühle auslöst und die Menschen „existentiell berührt“. Eine ähnliche Erfahrung machten die Hirten, als die Engel ihnen „Euch ist heute der Heiland geboren“ verkündeten, und auch den Menschen wird es eines Tages ähnlich ergehen, wenn „das Kind aus der Krippe als göttlicher Herrscher auf die Erde zurückkommt“.

Zu den bekannten Autoren, die außer Christina Brudereck und Jürgen Werth Geschichten über Ereignisse in der Heiligen Nacht zu dem Buch „Weihnachten wird’s“ beigesteuert haben, gehören unter anderem auch der Theologe und Kabarettist Fabian Vogt, der Autor bekannter Erzählungen für Kinder und Erwachsene, Eckart zur Nieden, der Theologe und Autor Albrecht Gralle und Adrian Plass, einer der erfolgreichste christlichen Schriftsteller weltweit. ©ih

zurück zur Übersicht