Aktuelle Artikel

Kirchenkreis trauert um Pfarrer Eckart Link

14.1.2022

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

(Jahreslosung 2022 – Joh 6,37)

 

Von unserem Gott in die himmlische Heimat gerufen worden ist

Pfarrer

Eckart Link

Er verstarb am 13. Januar 2022 im Alter von 54 Jahren.

Nach seinem Probedienst als Pfarrer in Herne-Södingen ist Eckart Link seit 2001 im Evangelischen Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg tätig gewesen, zunächst als Pfarrer in Kierspe und seit 2006 in der Kreuzkirchengemeinde Lüdenscheid.

 

Mit seiner offenen gewinnenden Art und seinem tiefen Gottvertrauen ist er weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt geworden und hat immer voller Leidenschaft und Begeisterung zum Glauben an Jesus Christus eingeladen, dessen Liebe und Treue auch über die Grenze des Todes hinweg gilt. Er wird uns auch in der Gemeinschaft unseres Kirchenkreises sehr fehlen.

 

Im Vertrauen auf die Verheißung Jesu Christi, dass er niemanden abweist, der zu ihm kommt, nehmen wir Abschied von ihm, in aller Trauer tief verbunden mit seiner Familie und all denen, die ihn vermissen.

 

Für den Evangelischen Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg

 

Dr. Christof Grote

Superintendent

zurück zur Übersicht