Aktuelle Artikel

In guter Tradition

21.9.2022

Gute Tradition ließ der Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg am Donnerstag bei seinem jährlichen Mitarbeiterausflug aufleben. (Foto: Jakob Salzmann)
Gute Tradition ließ der Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg am Donnerstag bei seinem jährlichen Mitarbeiterausflug aufleben. (Foto: Jakob Salzmann)

LÜDENSCHEID + Gute Tradition ließ der Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg am Donnerstag bei seinem jährlichen Mitarbeiterausflug aufleben. Erstmals lud Superintendent Dr. Christof Grote die Mitarbeiterschaft aus den verschiedenen Einrichtungen und Arbeitsbereichen des heimischen Kirchenkreises zu einer gemeinsamen Wanderung und anschließendem gemütlichem Beisammensein ein.

 

Der letzte, in Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung organisierte Ausflug, hatte vor der Pandemie unter dem damaligen Superintendenten Klaus Majoress stattgefunden. Von den insgesamt 300 Mitarbeitenden des Kirchenkreises nahmen 120 an der Veranstaltung teil. Vom Treffpunkt Hohe Steinert unternahmen die Ausflügler eine rund eineinhalbstündige Wanderung durch die Grebbecke. Nach der Wanderung kehrte die Gruppe im Festzentrum Hohe Steinert zum Essen und Beisammensein ein. Einen geistlichen Impuls schickte der Superintendent dem gemütlichen Teil der Veranstaltung voraus. ©ms

zurück zur Übersicht